Zeigt alle 2 Ergebnisse

Spricht man von Descendientes de J. Palacios, dann spricht man von Ricardo Pérez und seinem Onkel Álvaro Palacios. Beide stehen für die Dinge ein, an die sie glauben, einschließlich der Rationalisierung bei der Behandlung der Weinberge und den Prozessen der Weinproduktion. Dadurch wurden sie zu Pionieren in Spanien, bei diesem Projekt im Bierzo, auf 30 Hektar Rebfläche. Diese besteht aus fast 200 Parzellen mit alten Reben und steilen Hanglagen. Hier kombinieren sie das Ökologische mit dem Immateriellen auf der permanenten Suche nach der Definition und Reinheit ihrer Parzellenweine.