Zeigt alle 9 Ergebnisse

Die Domaine la Réméjeanne wird von dem dynamischen Vater-Sohn Gespann Rémy und Olivier Klein geführt und befindet sich in dem kleinen, hoch gelegenen Dorf Sabran, eingebettet in dramatische Hügel, die zwischen Wäldern aus grüner Eiche und sonnenverwöhnten Weinbergen liegen. Alle Reben des Anwesens befinden sich in Höhenlagen zwischen 200 und 280 Metern. Dies führt zu einem kühleren Klima als der größte Teil der südlichen Rhône und verleiht den Weinen eine Frische und Lebendigkeit, die in der Region nicht oft anzutreffen ist. Die Kleins sind äußerst gewissenhafte Winzer, die sehr traditionelle Methoden anwenden, um die höchste Weinqualität zu erhalten. Die Reben werden ausschließlich manuell und ohne Pestizide bearbeitet, um den Ausdruck dieses Terroirs aus Kalksteinsandstein zu fördern, das ihren Weinen Frische und Spannung verleiht. Pflügen, Pflücken, manuelles Ernten, einheimische Hefen oder sogar lange Mazerationen sind alles Parameter, die es ihren Reben, Trauben und Weinen ermöglichen, so natürlich wie möglich zu gedeihen.