MASERIA LI VELI. ASKOS SUSUMANIELLO 2019

13,90  inkl. MwSt.

18,53  / l

Lieferzeit: 3-4 Werktage

 

Askos Susumaniello von Maseria Li Veli ist einer von vier autochthonen Weinen aus dem Askos Projekt von Li Veli mit dem alte, längst vergessene Rebsorten wieder zum Leben erweckt werden sollen. Susumaniello ist eine uralte Rotweinsorte, deren Ursprung vermutlich im heutigen Dalmatien liegt und in der Antike von den Griechen nach Apulien gebracht wurde. Die Susumaniello Pflanzungen von Li Veli sind im Schnitt 14 Jahre alt und befinden sich in Parzellen mit Böden aus Ton und Kalkgestein. Die ersten Rotweine aus dieser charakterstarken Rebsorte wurden in 2009 abgefüllt und von der Fachpresse gleich von Anfang an mit viel Lob überschüttet. Der Masseria Li Veli Susumaniello wird natürlich klassisch trocken ausgebaut und darf für 9 Monate in französischen Barriques und großen Eichenfässern langsam reifen. Während dieser Zeit nimmt er reichlich Tannine auf, was ihm auch eine gute Lagerfähigkeit von bis zu 7 Jahren beschert.

Das Verkostungsprofil des Masseria Li Veli Susumaniello ist überaus spannend und abwechslungsreich. Im Glas präsentiert er sich in kräftigem rubinrot das immer wieder schön von violetten Schimmern durchzogen wird. In die Nase steigt angenehm ein komplexer Duft von roten Beeren: Himbeeren, Sauerkirschen, schwarze Johannisbeeren, Lakritze, Rhabarber und rohes Leder sind klar zu riechen. Im Mund zeigt er sich dann sehr dicht, druckvoll und zugleich samtig, weich und sehr harmonisch mit üppigen und elegant eingebundenen Tanninen. Die dezente Säure verleiht dem Li Veli Susumaniello eine angenehme Frische und hinten raus sorgen seine immensen Kraftreserven für ein schier unendliches Finale. Ein sehr eleganter und wirklich komplexer Rotwein.
 

klimatisiert gelagert

 

Vorrätig