MAISON LA BERTHAUDE. CHÂTEAUNEUF-DU-PAPE BLANC 2019

27,95  inkl. MwSt.

37,27  / l

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Chateauneuf du Pape Weissweine sind wie ein Phänomen. Es ist immer wieder unglaublich, wie die Beständigkeit von Maison la Berthaude sich auszahlt. Der 1969 verstorbene Roger Perrin legte bereits die Grundsätze fest, nach denen heute noch im Weingut an der Rhône gearbeitet wird. Weder setzt sich einer seiner Nachfahren in den Kopf, alles neu machen zu müssen, noch sprechen die Ergebnisse gegen die althergebrachte Weise, Chateauneuf du Pape Weine zu machen. Die Trauben für diesen Wein wachsen in einem kleinen eingemauerten Weinberg auf sandig-lehmigen Boden mit ausgelagerten großen und runden Kieselsteinen (den sogenannten „galets roulés“). Zusammengesetzt aus Roussanne 80%, Grenache blanc 15% und einen kleinen Anteil anderer weißer Rebsorten. Dieser Chateauneuf du Pape Wein wird als Ganztraube abgepresst. Kalt und zügig innerhalb zwei Stunden, also mit einer minimalen Maischestandzeit. Anschließen wird er spontan im Edelstahltank vergoren, wo er auch bis zum Frühling auf der Vollhefe verbleibt. Dadurch erhält der Wein seine griffige Phenolik und Fülle. Das Geheimnis dieses Chateauneuf du Pape Weissweins ist, der sich in den letzten Jahren so unglaublich entwickelt hat, die aufwendige Arbeit im Weinberg. Er zeigt sich extrem aromatisch, dicht und kraftvoll. Er verströmt Armomen von Netzmelone, Williamsbirne, reifen Aprikosen, Orangenabrieb, Tonic Water und Pinienhonig. All das vereint dieser Jahrgang mit einer unglaublichen Selbstverständlichkeit, als wären derart grandiose Weine eine Selbstverständlichkeit. Schöne Mineralität zeigend, lang hintenraus mit gelber und weißer Frucht. Ein sehr guter weißer Châteauneuf du Pape Wein für ein langes Leben.
 

klimatisiert gelagert

 

Vorrätig