VACHERON. SANCERRE „LE PARADIS“ 2018

45,95  inkl. MwSt.

61,27  / l

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Der Sancerre Wein „Le Paradis“ von der Domaine Vacheron hat in Blindverkostungen von Loire Weinen stets die Nase vorn. Die beiden Cousins Jean-Laurent und Jean-Dominique Vacheron besitzen ca. einen Hektar Sauvignon Blanc Reben von der Weinbergslage „Le Paradis“. Diese Parzelle befindet sich an einem steilen Südhang mit flachen Kalkböden. Der Boden ist hier so dünn und karg, dass die Wurzeln tief in Spalten im darunter liegenden Felsuntergrund hineinwachsen. Die Trauben werden wie bei allen anderen Sancerre Weinen behutsam von Hand gelesen, damit später nur gesunde Beeren im Keller verarbeitet werden. Der Ausbau für diesen Sancerre erfolgt im großem Holzfass für 12 Monate auf der Feinhefe. Bei Domaine Vacheron wird die Hefe nur gelegentlich aufgerührt. Der Sancerre „Le Paradis“ verströmt aus dem Glas eine dezente und attraktive Rauchnote. Dazu gesellen sich Aromen von Amalfi-Zitronen und Blutorangen, nebst etwas Pampelmuse und helle Johannisbeeren, reife Weinbergspfirsich und Williams-Birne. In der Tiefe offenbaren sich auch getrocknete Wildkräuter und salzige Mineralien. Im Mund zeigt dieser außergewöhnliche Sauvignon Blanc Wein dann ein aufgefächertes Potpourri von weißen Blüten und saftigen Fruchtnoten. Wirkt so unglaublich präzise und wollmundig. In sich ruhend mit einer beachtlichen Balance und Harmonie. Kombiniert mühelos Eindrücke von Äpfeln von Streuobstwiesen mit Blütenhonig, gereiften Nektarinen, Holunderblüten und Wildkräutergarten. Irgendwie ähnelt dieser Sancerre auch ein wenig an Gin. Mit seinen zitrischen Nuancen, nebst Wacholder und Rosmarin. Die Domain Vacheron versteht es einfach lebendige, gehaltvolle, präzise und kristallklare Weissweine von der Loire auf die Flache zu ziehen. Jeder Schluck macht Lust auf den Nächsten.
 

klimatisiert gelagert

 

Nicht vorrätig