VACHERON. SANCERRE „LES ROMAINS“ 2019

45,95  inkl. MwSt.

61,27  / l

Lieferzeit: 2-3 Werktage

 

Die Domaine Vacheron ist ohne Frage einer der visionsgetriebenen Weingüter an der Loire. Ihre Pioniersarbeit für außergewöhnliche Sancerre Weine bei der Identifizierung und Erkundung des Terroirs der Region bis hin zu ihrer führenden Position im Weinbau, gibt es heute in Sancerre nur wenige Winzerfamilien (vielmehr Handwerker müsste man sagen) die so anspruchsvoll oder respektiert sind. Die Alten Reben der Domaine Vacheron weisen heute ein Durchschnittsalter von über 50 Jahren auf. Ihre Weine erinnern den Weinliebhaber stets an die sorgfältige Arbeit der burgundischen Winzerkollegen der Côte d’Or. Der Sancerre „Les Romains“ ist ein reinsortiger Sauvignon Blanc Wein. Die Parzelle „Les Romains“ ist ein voll nach Süden ausgerichteter Weinberg und war einer der ersten Einzellagen-Weine der Vacherons (der erste Jahrgang war 1997). Der Weinberg wird vom Silex-Boden dominiert, ein reiner Feuersteinboden, der reich an versteinertem Materialen ist. Solche Böden tragen zu einer genialen Mineralität und Rauchigkeit des Weins bei. Nach erfolgter Handlese werden die Trauben sehr schonend im Weinkeller weiterverarbeitet. Der Wein wird über ein ganzes Jahr in großen Holzfässern auf der Feinhefe ausgebaut und nur sporadisch aufgerührt. (deutsch: Bâtonnage). Bei diesem Sancerre Wein offenbart sich die ganze Weitsichtigkeit und Empathie der Familie Vacheron, eben die Vision, herausragende Weine zu erzeugen und sich gleichzeitig nicht zu ernst zu nehmen. Der Sancerre „Les Romains“ strahlt neongelb im Glas und zeigt dabei dezente rauchige Nuancen, nebst weißen Blüten, Rosenblätter und Boskop Apfel. Am Gaumen ist er, wie alle Vacheron Weine, sehr präzise, cremig, komplex und fein nuanciert. Durchdrungen von unschlagbarer Mineralität und Präzision. Am Gaumen mit starker Vibration und sehr saftig, mit genialen Gerbstoffen und ultra-feiner, sehr balancierter Säure. Dieser Sancerre ist total durchgeladen, elegant und kraftvoll und ist verwoben mit salzigen Zitrusfrüchten. Ein wenig herb, was durchaus positiv gemeint ist, und kristallin. Im Finish gesellen sich noch vollreife Nuancen von Äpfeln und sonnengereifte Pfirsichen dazu. Das ist wie immer sehr atemberaubend, was die Domaine Vacheron hier in die Flasche hineinzaubert und unterstreicht abermals damit ihre Sonderstellung unter den besten Weisswein-Produzenten Frankreichs. So geht Weltklasse in Sauvignon Blanc.
 

klimatisiert gelagert

 

Nicht vorrätig