KÜNSTLER. HOCHHEIMER HÖLLE RIESLING 2018

15,90  inkl. MwSt.

21,20  / l

Lieferzeit: 3-4 Werktage

 

Keine Angst! Der Name Hölle entspringt nicht aus der Feder Stephen Kings, sondern leitet sich von dem alten mittelhochdeutschen Wort „Halde/a“, sprich „steiler Berg“ ab. Gunter Künstlers Riesling aus der Ersten Lage am Dreieck zwischen Rhein und Main vereint alle liebenswerten Eigenarten des Rieslings. Diese reine Süd-Hanglage erstreckt sich wie ein langer Gürtel direkt an den Ufern des Mains. Der Riesling Hochheimer Hölle vom Weingut Künstler im Rheingau bringt ordentliche Aromen mit ins Glas. Dieser Riesling ist fein und komplex, doch spürt man auch das schwere Terroir der Hochheimer Hölle, denn die ca. 20 Jahre alten Riesling Rebstöcke gedeihen auf sehr schweren Tonböden, welche die Weine immer monumental erscheinen lassen. Der Wein kommt elegant auf die Zunge, nimmt dort aber richtig Fahrt auf und zeigt seine Kraft. Erinnert irgendwie auch an große Burgunder. Mit etwas Reife wird seine schlanke Art einer etwas opulenten mineralischen Frucht Platz machen.
 

klimatisiert gelagert

 

Vorrätig